accorn der Akkordeonrucksack

robust - gepolstert - ergonomisch - maßgeschneidert

Termine Produkt Protektion Tragekomfort Design Zusatzfunktionen Maßanfertigung Extras
Feedback FAQ tech. Daten Team Partner Kontakt Impressum Downloads

Termine:

aktuelle Termine zu Präsentationen des Rucksacks findet ihr immer auf facebook.com/accorn.berlin

Wenn wir euch den Rucksack persönlich vorstellen dürfen, kontaktiert uns einfach und wir kommen zu euch.

Das Produkt: der Akkordeonrucksack mit Hüftgurt - made in Berlin

accorn der Akkordeonrucksack ist das bis dato am besten entwickelte Akkordeon Gigbag seiner Art. Er ist auf die besonderen Bedürfnisse von viel reisenden professionellen Akkordeonisten zugeschnitten. Wir legen ihn aber jedem Akkordeonspielern aufgrund seiner rückenschonenden und instrumentschützenden Eigenschaften ans Herz - ...und auf die Hüften...

Inspiriert wurde der accorn durch Susanne Stock; eine professionelle Konzertakkordeonistin.

Das Design und die theoretischen, praktischen und organisatorischen Entwicklungsaufgaben der Akkordeontasche wurden durch Dipl.-Ing Ronny Thielemann im Rahmen von ronronron development umgesetzt.

Die Fertigung liegt vor allem in den geschickten Händen von Felix Kruschardt, einem gelernten Orthopädiemechaniker, der im Rahmen seines Labels Futureteks die Soundwear Performer produziert.

Protektion: optimaler Schutz für das Akkordeon durch Polsterung und Hardcase.

Das Akkordeon ist weich eingebettet in ein passgenaues Polster aus Schaumstoff und Samt. Der Bereich der Akkordeonfüße, wo mit einer erhöhten Belastung des Futtermaterials zu rechnen ist, ist dabei zusätzlich mit robustem Cordura verstärkt.

Die Polsterung wird umhüllt von einem Leichtbaurahmen aus belastungsfähigem Aluminium und leichten Kunststoffplatten. Damit wird auch ein Eindringen von spitzen Gegenständen auf ein Minimum reduziert.

Durch die Verwendung eines neuen inovativen Materials: KRAFTPLEX: Eine Art "Holzblech" für den Corpus konnten wir das Gewicht um ca. 1/2 kg verringern.

Ummantelt wird der Korpus von einem strapazierfähigem Cordura (Nylongewebe), ein Taschenstoff, wie er auch bei robusten Koffern oder Rucksäcken zur Anwendung kommt. Das Material ist wasserabweisend und äußerst abriebfest

hervorragender und sicherer Tragekomfort: unser Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit des Rückens

Das Akkordeon ist ein schweres aber auch äußerst sensibles Instrument. Um dem Akkordeonspieler einen ergonomischen Tragekomfort zu ermöglichen, wurde ein ausgeklügeltes Tragesystem entwickelt, welche die Last gleichmäßig auf Schultern und Becken verteilt. Hierfür wurden Ideen und Ausführungsdetails von großvolumigen Rucksäcken aus dem Outdoor- und Expeditionsequipment aufgegriffen und auf den Akkordeonrucksack angepasst. Der Schwerpunkt des Akkordeons im Rucksack und somit die Ansatzpunkte des Tragesystems werden individuell ermittelt.

Die Schultergurte und der Hüftgurt sind vielseitig einstellbar und können bei Bedarf komplett vom Rucksack abgenommen werden. Dies ermöglicht u.a. auch eine effektive Reinigung sowie eine platzsparende Lagerung und die Sicherung in einem Auto oder auf einem Trolley.

Die Aufnahmen für das Tragesystem sind sowohl verklebt, als auch vernäht und zusätzlich mit dem Aluminiumrahmen vernietet, um die optimale Belastbarkeit zu gewährleisten. Mit Extragurten kann der Akkordeonrucksack im Schulter- Nackenbereich ganz nah an den Körper herangezogen werden. Dies erleichtert das Tragen nochmals um ein Vielfaches und wurde bereits mehrfach von Testern bestätigt.

individuelles Design: traut euch auf die Straße

Beim Design des Akkordeonrucksackes wurde besonders Wert darauf gelegt, eine geschlossene kompakte Form zu finden und dem eigentlichen "hardcase" den Charakter einer Tasche zu ermöglichen. Das Obermaterial aus Cordura, das mit einer 3mm starken Schaumstoffschicht unterfüttert ist, gibt der kompletten Akkordeontasche von außen eine angenehme Haptik.

Das Logo mit dem „acorn“, der Eichel, ist mit viel Liebe vom Entwickler und früheren Comiczeichner Ronny Thielemann gestaltet und findet seinen Platz als gesticktes Label auf jedem accorn Akkordeonrucksack. Es symbolisiert die schützende Hülle für den empfindlichen Kern, sein „Hütchen“ steht für den Rucksack-Deckel und die Basken (-Mütze), deren Nationalinstrument das diatonische Akkordeon, die Trikitixa, ist..

Zusatzfunktionen: denn unterwegs braucht man mehr als „nur“ sein Instrument

Viele Ideen und Bedürfnisse von Akkordeonisten wurden aufgegriffen, um zusätzliche Taschen für Noten, Notenständer oder auch Visitenkarten zu integrieren.

Am Tragesystem und am Akkordeonrucksack selbst wurden mehrere Möglichkeiten vorgesehen, weitere kleine Gadgets je nach Bedarf zu ergänzen.

Maßanfertigung: denn jedes Akkordeon ist anders

Jedes accorn Akkordeon Gigbag ist maßgeschneidert, es wird in Form und Größe an das Akkordeon individuell angepasst. Innen und Außen. Um die Details des Akkordeons aufzunehmen, dienen u.a. die Erfassungsbögen für Knopfakkordeon und Tastenakkordeon und eine definierte Fotodokumentation.

Wir passen aber nicht nur die Tasche an das Akkordeon, sondern auch die Gurte an den Träger an.

Um den individuellen Wünschen des Akkordeonisten gerecht zu werden, können Garnfarben, Stoffe, Schnallen, Extrataschen, Logoaufnäher und eigene Etiketten angepasst und erweitert werden. Dazu stehen wir in regem Dialog mit unseren Kunden. Besucht uns in Berlin, ruft uns an oder schickt uns einfach eine Email..

EXTRAS:

Rollen, Reflektorstreifen, Extragriffe??? Eure Vorschläge und Ideen sind gefragt! Hier einige Beispiele:

Aufsetzbare Notentasche

Für die Mitnahme von größeren Mengen an Noten oder anderen Dokumenten bieten wir eine zusätzliche größere Notentasche an, die über die vorhandenen Taschen aufgesetzt werden kann und abnehmbar ist. Ein innen angebrachter Riemen sorgt dafür, dass Dokumente in der Tasche zusätzlich fixiert sind.

Label - Stiftmappe

Für Orchester oder Musikgruppen (natürlich auch für Privatpersonen) stellen wir eine kleine Tasche zur Verfügung, die die Möglichkeit bietet, mittels Klettverbindung gestickte Aufnäher (z.B. mit Orchesterlabel) anzubringen.

Handytasche / Hip bag

Am Hüftgurt sind Bereiche vorgesehen, an die Taschen für Mobiltelefone oder Visitenkarten, Stifte oder sonstiges kleines Zubehör schnell zugänglich angebracht werden.

Notenständertasche für große Konzertnotenständer

Zur Mitnahme von größeren Notenständern gibt es eine spezielle Tasche, die oben quer auf dem Rucksack angebracht werden kann.

Deckel mit Staufach

Für Deckel gibt es eine besondere Ausführung mit einem zusätzlichen Staufach für Schuhe, Konzertbekleidung oder Kulturbeutel.

Angepasste Schulter- oder Hüftgurte

Für besonders große, kleine, kräftige, zierliche Personen haben wir die Möglichkeit, Hüft- und Schultergurte individuell anzupassen.

Farbiges Innenfutter

Die Farbe des Innenfutters ist im Standard Schwarz. Gerne können Sie aber auch eine Ihre Lieblingsfarbe wählen. Unkompliziert sind die Farben dunkelgrün, dunkelblau & dunkelrot. Bei besonderen Farbwünschen, sprechen Sie uns einfach an.

Rangierrollen

Wir haben die Möglichkeit a Boden des Rucksackes vier kleine Rollen anzubringen die es einfacher machen mit dem Rucksack zu "rangieren". Diese Rollen sind ausschließlich für ebene, glatte Böden gemacht. Doch gerade im Zug oder in der Wohnung ist es sehr komfortabel das gesamte Packet nicht anheben zu müssen, wenn es nur wehnig bewegt werden muss. Die Rollen sind in keinster Weise für die Straße oder für unebene Böden geeignet.

Feedback

Franka Herwig, Akkordeonistin
10.10.2013

"Endlich einmal ein Rucksack für Akkordeon, welcher den Tragbedürfnissen des Trägers entgegenkommt! Zum einen wird das Instrument optimal geschützt, zum anderen fiel beim Anprobieren sofort auf, dass das Gewicht nun nicht mehr im ganzen auf dem Nacken und den Schultern liegt, sondern durch die tolle Riemenkonstruktion auf dem ganzen Oberkörper gut verteilt ist; also auch der Träger auf lange Sicht seinen Rücken schützt.Mit allen seinen Taschen für Noten usw ist er nicht nur praktisch, er sieht zudem auch sogar sehr elegant aus."

Susanne Holm, professionelle Konzertakkordeonistin
05.10.213

"heute hab ich nun den Rucksack erstmals außer Haus verwendet und bin mit dem Tragekomfort äußerst zufrieden. Ich finde, man merkt das zusätzliche Gewicht von dem Rucksack nicht so sehr, weil der Hüftgurt und die Schnallen oben einiges kompensieren. "

Nachwort zur ersten offenen Präsentation in Berlin
29.09.2013

Zu unserer ersten Präsentation des Accorn Akkordeonrucksackes in Berlin (28.09.2013) hatten wir die Ehre, einige interessierte Gäste begrüßen zu dürfen. Der Akkordeonrucksack wurde von jedem ausprobiert und getestet, mit und ohne Inhalt. Wir beantworteten allerlei Fragen und sammelten Anregungen.

Wir bedeanken uns noch einmal bei allen Gästen.

Susanne Stock, professionelle Konzertakkordeonistin, Dauertesterin und 1. Kundin schreibt:
12.09.2013

"Heute morgen um fünf fing meine kleine "Tournee" an - bis jetzt kann ich schon mal sagen, dass der Rucksack sich noch besser tragen und auf- und absetzen lässt als der Prototyp - die starre Form ist wirklich viel viel besser als ich dachte. Und weil man ihn tatsächlich ganz nah an den Rücken ziehen kann, bin ich zum ersten Mal in meinem Leben gerade gelaufen - kein Witz!

Bis hierhin also alles nur großartig."

FAQs - häufig gestellte Fragen

Gibt es den Akkordeonrucksack auch in verschiedenen Größen?

Der Akkordeonrucksack wird auf jedes Instrument und seinen Spieler individuell angepasst. Für die Aufnahme der dazu erforderlichen Daten, haben wir verschieden Erfassungsbögen vorbereitet, die Sie als PDF herunterladen können. Es gibt diesen für Knopfakkordien und Tastenakkordien. Weiterhin gibt es ein Fotoanleitung nach der das Akkordeon fotografiert werden soll, damit wir Details erkennen und berücksichtigen können. Dazu gibt es noch eine Ausstattungsbogen wo Wünsche und Details eingetragen werden können auf deren Basis wir das Angebot kalkulieren und die Produktion abwickeln.

Warum ist der Rucksack so schwer?

Das Gewicht des Rucksackes entsteht im Zusammenspiel aus Tragekomfort und Schutz. Die hervorragenden Trageeigenschaften können nur dadurch erreicht werden, dass das Akkordeon so nah wie möglich an den Rücken gebracht wird und dort genau positioniert wird. Das ist nur möglich, wenn das Akkordeon passgenau und bewegungsfrei in der Tasche fixiert ist. Dieses erreichen wir nur durch eine geschlossene Gehäuseform und durch passgenaue Innenpolster. Bei dem Produkt wurde trotzdem und vor allem auf Leichtbau geachtet. Der Aufbau des Akkordeonrucksackes ermöglicht es, einen Großteil der Last von den Schultern auf die Hüfte des Trägers zu verlagern. Durch die Verstellbarkeit der Hüft- und Schultergurte lässt sich für fast jeden Körpertyp eine optimale Einstellung finden. Wir sind weiterhin im ständigen Entwicklungsprozess, das Gesamtgewicht des Rucksackes zu minimieren.

Durch Verwendung eines neuen Materials für das Hardcase konnten wir das Gewicht um ein weiteres halbes kg reduzieren.

Wo kann ich den accorn Akkordeonrucksack bestellen?

Da es sich um individuell angepasste Produkte handelt, kann der Akkordeonrucksack vorerst nur bei uns direkt bestellt werden. Hierzu schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen uns an. Wir kümmern uns persönlich um jeden Kunden.

info@accorn.de

Wo kann ich mir einen accorn Akkordeonrucksack anschauen?

In Berlin ist es recht kurzfristig möglich, sich ein Vorführmodell anzuschauen und auszuprobieren. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt zu uns auf. Weiterhin werden wir bald die Möglichkeit bieten, ein Anschauungsmodell für Musikschulen oder Orchester bereitzustellen, das Sie gegen Kaution anfordern können. Gern stellen wir auch den Kontakt unseren Kunden her. Wenden Sie sich an uns und wir finden bestimmt eine Lösung.

Kann ich den Rucksack zurück geben, wenn er mir nicht gefällt?

Das ist nicht möglich, da es sich um ein individuell angepasstes, auf die Spezifikation des Kunden zugeschnittenes Produkt handelt.

Wie lange muss ich warten, bis ich meinen bestellten Akkordeonrucksack geliefert bekomme?

Wir kalkulieren derzeit mit einer Lieferzeit von ca. 8 Wochen ab dem Zeitpunkt des Eingangs der 50%-igen Anzahlung und der Klärung aller Spezifikationen hinsichtlich des Instrumentes und der Extras.

technische Daten


Abmessungen (instrumentenabhängig)

Höhe: 62 cm - Breite: 60 cm - Tiefe: 35 cm
(Borsini mit 45 Tasten)

Gewicht nach Ausstattung

ca. 6,2 kg (inkl. Tragesystem, je nach Ausstattung)

Innenpolsterung

4cm Polyuretanschaum mittlere Shore - Härte,
mittleres Raumgewicht

Innenfutter

samtiger Polyesther

Außenmaterial

Cordura (Nylon Gewebe) mit 3mm Schaumeinlage,
robust, wasserabweisend imprägniert

Preis

Abhängig von Ausführung und Ausstattung

1400€ - 2000€.

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Das Team:

Ronny Thielemann

Design / Produktentwicklung

Ronny ist von Haus aus Ingenieur und Designer und arbeitet vielseitig und branchenunabhängig als Dienstleister. In diesem Projekt stürzte er sich selbst in die Verantwortung und übernahm die Entwicklung des Produktes in den Punkten Design, Konstruktion und einen Großteil des organisatorischen und kommunikativen Aufwandes. Unermüdlich bringt er den Akkordeonrucksack von der Idee zum Produkt.

Susanne Stock

professionelle Konzertakkordeonistin

Susanne brachte die Initialzündung für das Produkt. Aus der eigenen Erfahrung heraus erkannte sie die Notwendigkeit und den Bedarf, einen ernstgemeinten Akkordeon Rucksack für professionelle Akkordeonisten zu entwickeln. Sie ist selbst Musikerin und ohne Auto mit ihrem Akkordeon unterwegs, daher kennt sie die Bedürfnisse der Akkordeonträger. Susanne testete den ersten Prototyp und brachte jede Menge gute Vorschläge und so manch kritische Anmerkung mit ein

Produktion / Produktentwicklung

Felix stößt 2013 zum Team hinzu als der Mann mit den "Goldenen Händen". Er ist gelernter Orthopädiemechaniker und beherrscht somit alle notwendigen Techniken, um die verarbeiteten Materialien im Produkt zu verbinden. Ruhig und gewissenhaft liegt ein Großteil der Fertigung in seinen Händen und sein ausgeprägtes Qualitätsbewußtsein lässt keinen Makel durch.

Maxi Thiele

Marketing / Vertrieb

Maxi als studierte Betriebswirtin übernimmt die Verantwortung in punkto Marketing, Vertrieb und Controlling. Sie organisiert die Veranstaltungen, kümmert sich um die Vertriebsmaterialien und die Inhalte auf den entsprechenden Plattformen. Sie steht Modell für die Fotos (Flyer, Facebook).

Unser Dank geht an:

freundliche Partner, die uns unterstützt haben

Architekt Martin Rösner (Konzeption)

Akkordeon Centrum Brusch - Berlin (Beratung)

Firma Lehe Plan, Dieter Lehe (Fertigung der ersten Prototypen)

Firma MMP-Metall Entertainment, Axel Pelckmann (Aluminiumcorpus- Prototypenbau)

Mitbegründer des Bundesakkordeonorchesters, Prof. Dr. Ing. Matthias Hemmje (Beratung)

Martin Sommerburg (Fotos)

Paul Richter (Flyer Design)

Werstück / Flickli (Gestickte Aufnäher)

Kontakt

info@accorn.de

Maxi Thiele (Vertrieb): 01721000340
Ronny Thielemann (Entwicklung): 017619081977

accorn bei Facebook

Impressum

ronronron DEVELOPMENT
Dipl. Ing. Ronny Thielemann
Choriner Str. 50
10435 Berlin

UST-Ident Nummer: DE252549403
accorn@ronronron.de
0176-19081977

Letzte Aktualisierung 12.09.2013

Disclaimer

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Links und Downloads:

accorn bei Facebook Erfassungsbogen Knopfakkordeon (PDF)

Email an das accorn Team

Erfassungsbogen Tastenakkordeon (PDF)

Fotoanleitung (PDF)

Ausstattungsbogen Rucksack (PDF)